SprachverfahrenSpeechtestsTest d'audiométrie vocale
Auritec

AAST-Test – Adaptiver Auditiver Sprachtest

  • Adaptives, sprachaudiometrisches Testverfahren nach Prof. Coninx
  • Konzipiert für Kinder ab 4 Jahren zur interaktiven Ermittlung der Hörschwelle für die Sprache SRT (Speech Recognition Threshold)
  • Wahlweise über Kopfhörer oder FF-Lautsprecher durchführbar
  • Erfassung von einseitigen Hörstörungen, die bei der Sprachentwicklung unauffällig geblieben sind
  • Erfassung von Hörbeeinträchtigungen bei Hintergrundgeräuschen – auch im Zusammenhang einer AVWS
  • Überprüfung der Effektivität von Hörgeräte- und CI-Versorgungen
  • Verfügbar in diversen Sprachen: Deutsch, Deutsch (HF), Arabisch, Arabisch (HF), Chinesisch, Spanisch, Griechisch, Niederländisch, Switzerdeutsch, Polnisch, Ghana-englisch, US-Englisch, Russisch, Fanzösisch
  • Verfügbar für unsere Audiometer: AT1000, AT1000-PED (6Wörter-Liste), ear3.0-PED, AuriCheck
Video

FAST – Frequency-specific Animal Sound Test

  • Fast-Test – der AAST-Test für Kinder ab 3 Jahren ohne ausreichende Sprachkompetenz
  • Adaptives Verfahren zur schnellen Ermittlung der individuellen Hörschwelle im Hoch- und im Tieftonbereich mit Hilfe von Tierstimmen
  • Extrem einfache Bedienung
  • Erfordert nur eine minimale Gedächtnisleistung

Oldenburger Kinder-Reimtest (olki)

  • Die Software "Oldenburger Kinder-Reimtest" ist als Messmodul für die "Oldenburger Messprogramme" erhätlich.
  • Verfügbar für die Audiometer AT1000, AT1000-PED, AT700, ear3.0 und ear3.0-PED erhältlich.
  • 10 Testlisten mit je 12 Wörtern
  • 120 Bilder zum Anklicken der Antwort (Software-Version der Original Bildtafeln)
  • Messung in Ruhe, optional auch im Störgeräusch
  • Alle mitgelieferten Audiosignale werden auf die Festplatte kopiert und digital abgespielt. Die mitgelieferten Audiosignale sind nicht für andere Zwecke verwendbar. .

Oldenburger Satztest (olsa)

  • Die Software "Oldenburger Satztest" ist ein Messmodul der "Oldenburger Messprogramme".
  • Als Modul in den Audiometern AT1000, AT1000-PED, AT700, ear3.0 und ear3.0-PED erhältlich.
  • Neben der "Abschwächungswirkung" einer Hörstörung ist die "Verzerrungswirkung" einer Hörstörung von großer Bedeutung.
  • Verzerrungskomponente quantitativ über die Sprachverständlichkeit im Störgeräusch gemessen. Als Maß wird die 50% Sprachverständlichkeits-schwelle verwendet, d.h. der Sprachpegel im Verhältnis zum eingestellten Störgeräuschpegel, bei dem im Mittel 50% der Wörter eines Satzes verstanden werden. 
  • Der Test erreicht diese hohe Genauigkeit von 1 dB in einer Messzeit von ca. 5-10 Minuten.
  • Test jetzt in verschiedenen Sprachen erhältich:Deutsch, Russisch, Polnisch, Spanisch, Englisch

Oldenburger Kinder-Satztest (olkisa)

  • Verfügbar für die Audiometer AT1000, AT1000-PED, AT700 und ear 3.0
  • Adaptive Pegelsteuerung für Schwellenmessungen oder fester Pegel bzw. Signal-Rauschabstand
  • Monaurale (z.B. per Kopfhörer) oder räumliche (im Freifeld) Messungen möglich
  • Erweiterbar mit zusätzlichen Rausch-/Störsignalen
  • 10 Testlisten mit je 14 Phrasensprachsimulierendes Rauschen, erzeugt aus dem Sprachmaterial des Tests (Kalibrierung erforderlich
  • Messung in Ruhe oder im Störgeräusch (auch mit kontinuierlichem Störgeräusch)

Göttinger Satztest (gösa)

  • Die Software "Göttinger Satztest" ist als Messmodul für die "Oldenburger Messprogramme" erhätlich.
  • Verfügbar für die Audiometer AT1000, AT1000-PED, AT700 und ear 3.0
  • Neben der "Abschwächungswirkung" einer Hörstörung, die durch das Tonaudiogramm und (mit gewissen Einschränkungen) durch die Sprachaudiometrie in Ruhe erfasst wird, ist die "Verzerrungswirkung" einer Hörstörung von großer Bedeutung. So ist die häufigste Klage von (Innenohr-) Schwerhörigen, dass sie bei vorhandenem Umgebungslärm Sprache nicht mehr verstehen können.
  • Der Göttinger Satztest wurde mit dem Ziel entwickelt, auf zeitsparende und effiziente Weise diese Verzerrungskomponente quantitativ zu erfassen. Dazu wird die Sprachverständlichkeit im Störgeräusch gemessen.

Einsilbiger Reimtest nach von Wallenberg und Kollmeier (WAKO)

  • Die Software "Reimtest WaKo" ist als Messmodul für die "Oldenburger Messprogramme" erhältlich
  • Der Einsilber-Reimtest nach von Wallenberg und Kollmeier (WAKO) ist ein audiometrischer Test zur Bestimmung der Sprachverständlichkeit in Ruhe und im Störgeräusch
  • Er wird als geschlossener Reimtest durchgeführt
  • Bei jeder Darbietung eines Wortes werden fünf sich reimende bzw. ähnliche Antwortalternativen gezeigt, aus denen das verstandene Wort ausgewählt wird
  • Der WAKO kann als Alternative zum Freiburger Sprachtest (Wörter) eingesetzt werden
  • Er ist geeignet für die Untersuchung von Schwerhörenden und Trägern von Cochlea-Implantaten